#gotestmelitta 

#Gofeminin machts möglich.  Zusammen mit melitta werden coffeinjunkies, wie meine eine glucklich gemacht.

Wer könnte besser beurteilen ob das ein cooles Produkt ist?

Keiner denn nur kaffeetanten und coffeinjunkies können das beurteilen oder?

#pimpfstylemeets

Ach ist das schön. …

Am 28.10 war hier halloween.  Mega Veranstaltung. 

Sa muss ich euch echt mal bildervon zeigen. …

Da hiess es jedenfalls  #pimpfstylemeetskinderlachen.arnstadt

Heute Weihnachtsmarkt in der Kita #pimpfstylemeetsrabennest

auch sehr cool. Zu beiden Veranstaltungen war ich so frei und hab ei n paar beanies gesponsort.

Und was soll ich sagen. Sie gingen echt gut weg. Aber is bei einem guten Preis und gutem Zweck ja kein wunder 🙂
So genug für heute ich muss mich mal entspannen 

Bis bald ihr lieben 😗

Normal sind die Anderen ….Von goldenen Feen…

Es ist Faschingszeit.

Habt ihr euch schon überlegt, als was ihr euch ins Getümmel stürzt?

Oder eure Kinder? Ist es bei euch auch so, dass die Kids heutzutage mehrere Kostüme für eine Saison brauchen?

Also bei uns wird ein Kostüm für den Umzug gebraucht. Das muss man über die Winterklamotten ziehen können. Dann eines für den Kinderfasching. Und zusätzlich sind 2 Tage Fasching in der Kita angesetzt.

4 Tage ein Kostüm? Ich glaube, das ist selbst für Erwachsene fast machbar. Aber eine 4 Jährige, die gerne tanzt und gerne mal im Matsch spielt, wird kaum in der Lage sein ein Kostüm, 4 Tage lang sauber und heile zu lassen.

Und dann auch noch die Sonderwünsche….

Finnja ist ja bekennender Schneewittchen -Fan. Also dachte ich, ok gibt es dieses Jahr ein Schneewittchen Kostüm. Ich suchte also Stundenlang im Netz und kaufte dann ein Schnittmuster dafür. Ausgedruckt hatte ich es schon und notiert, was für Stoff ich brauche. Aber ich hatte die Rechnung ohne mein Kind gemacht. Denn selbiges hatte beschlossen, sie wolle eine Fee sein. Ok kein Problem dachte ich. Tüllrock und Flügelchen. das ist recht unkompliziert. Doch Prinzessin hat Sonderwünsche. Nicht irgendeine Fee. Nein . Eine goldene Fee muss es sein. Mama , die goldene, wie bei Tinkerbell.

Es fängt in meinem Kopf an zu rattern. welche Fee war denn gold? Natürlich ….

wie konnte ich das nur vergessen. Die Chefin hat ein goldenes Klein an. Ja . nicht irgendeine Fee. die Königin muss es sein. Das sagt doch eigentlich schon alles aus über mein Kind. Oder? 😉

Während es dieses Jahr vor Elsa und Anna sowie Starwars wimmeln wird, rennt mein kleiner Dickkopf in Gold zwischen rum. Getreu meines Mottos: Normal sind die anderen.

Die Oma hat dann doch noch eine pinkes Kostüm mit Eiskönigin drauf gekauft. Weil ja bei 4 Tagen Fasching etwas Abwechslung rein muss. Und für den Umzug gibts noch ein Tierkostüm

Wer bishier mitgelesen hat, darf sich zumindest schon einmal unsere Selfmade Flügel anschauen.. Der Rest des Kostüms ist noch nicht ganz fertig. Aber ich zeig es euch noch. versprochen.

Und ihr so?

schreibt mir doch eure Erfahrungen oder gerne zeigt mir eure Kostüme.

 

Bis dahin LG Anja

Das Umräum – Gen

Kennt ihr das auch?

Eure Wohnung ist komplett eingerichtet. Und eigentlich fühlt ihr euch dort auch wohl. Eigentlich…. Denn es gibt immer etwas, was man verändern kann.

In meiner Familie haben meine Mumm und ich dieses Gen. Zum Leiden unserer Männer 😀

Mein Dad wird jetzt wahrscheinlich im Himmel schmunzeln oder sogar laut los lachen. Weiterlesen

Probenähen Alice T

Diejenigen unter euch, die meinem Blog folgen, wissen ja bereits, das sich Töchterchen ein lila Kleid zu Weihnachten wünschte. Natürlich bekam sie es.

Zum Glück durfte ich ja kurz vor Weihnachten noch bei Alice T ins Pröbenähen für die Luftika. Diese sollte mit amerikanischen Ausschnitt sein. Damit konnte ich mal gar nix anfangen. Bis ich die Anleitung dazu las. Und was soll ich sagen? Ich liebe diese Variante des Halsausschnittes.

Hätte ich früher gewusst, wie einfach es sich nähen lässt und vor allem wie leicht sich Oberteile dann anziehen lassen……

Meine Puppi hat ja von Klein an (wie wahrscheinlich alle oder zumindest viele Kinder) Theater gemacht, beim Pulli anziehen. Schlimmer wurde es dann zu ihrem 4. Geburtstag, als sie Ohrringe bekam. Ich hörte nur noch *AUA* *das passt nicht* *das geht nicht*

All das ist jetzt vorbei. Denn der amerikanische Ausschnitt ist wie soll ich sagen? Wie die Babybodies. Einfach genial. Und an der Luftika sieht er einfach nur Hammer aus.Mitllerweile habe ich Luftika Nr. 3 fertig und wir lieben sie. Der schnitt is mega cool.

Und dank eines kleinen Anziehunfalls, ist sie jetzt noch Balloninger, wie sie eh schon ist 😉

Aber langsam…

Die Luftika ist eine Erweiterung des Gib mir 5 Rockes von Alice T und wie immer bei ihr ein Freebook. Was ja ansich schon geil ist. Aber die Luftika kommt mit puhhh ich glaube 4 verschiedenen Ausschnitt Varianten daher. Neben dem normalen , eben mit dem Amerikanischen, seitliche Knöpfe und frontaler Knopfleisten Ausschnitt. Dazu kommt ein Belero UND nochmal zig Varianten den Rock abzuschliessen.

Hier kannst du also arbeiten, nach dem Motto:“ich näh mir die Welt, wie sie mir gefällt“

Also spring schnell rüber zu Alice und holt euch dieses Freebook. Ich zeig euch derweil mal 2 von meinen Luftika. Die 3. Wird gerade in der Kita vorgeführt. Ich hoffe, sie ist heut Nachmittag dann noch Fototauglich J

Diejenigen unter euch, die meinem Blog folgen, wissen ja bereits, das sich Töchterchen ein lila Kleid zu Weihnachten wünschte. Natürlich bekam sie es.

Zum Glück durfte ich ja kurz vor Weihnachten noch bei Alice T ins Pröbenähen für die Luftika. Diese sollte mit amerikanischen Ausschnitt sein. Damit konnte ich mal gar nix anfangen. Bis ich die Anleitung dazu las. Und was soll ich sagen? Ich liebe diese Variante des Halsausschnittes.

Hätte ich früher gewusst, wie einfach es sich nähen lässt und vor allem wie leicht sich Oberteile dann anziehen lassen……

Meine Puppi hat ja von Klein an (wie wahrscheinlich alle oder zumindest viele Kinder) Theater gemacht, beim Pulli anziehen. Schlimmer wurde es dann zu ihrem 4. Geburtstag, als sie Ohrringe bekam. Ich hörte nur noch *AUA* *das passt nicht* *das geht nicht*

All das ist jetzt vorbei. Denn der amerikanische Ausschnitt ist wie soll ich sagen? Wie die Babybodies. Einfach genial. Und an der Luftika sieht er einfach nur Hammer aus.Mitllerweile habe ich Luftika Nr. 3 fertig und wir lieben sie. Der schnitt is mega cool.

Und dank eines kleinen Anziehunfalls, ist sie jetzt noch Balloninger, wie sie eh schon ist 😉

Aber langsam…

Die Luftika ist eine Erweiterung des Gib mir 5 Rockes von Alice T und wie immer bei ihr ein Freebook. Was ja ansich schon geil ist. Aber die Luftika kommt mit puhhh ich glaube 4 verschiedenen Ausschnitt Varianten daher. Neben dem normalen , eben mit dem Amerikanischen, seitliche Knöpfe und frontaler Knopfleisten Ausschnitt. Dazu kommt ein Belero UND nochmal zig Varianten den Rock abzuschliessen.

Hier kannst du also arbeiten, nach dem Motto:“ich näh mir die Welt, wie sie mir gefällt“

Also spring schnell rüber zu Alice und holt euch dieses Freebook. Ich zeig euch derweil mal 2 von meinen Luftika. Die 3. Wird gerade in der Kita vorgeführt. Ich hoffe, sie ist heut Nachmittag dann noch Fototauglich 😉